Helferkreis Wendelstein
HelferkreisWendelstein

Kochabend mit Georg

Kochabend in der Mittelschule
Hodan vermisst den Knoblauch, Halah fürchtet dass Alkohol im Spiel sei, Olga warnt vor zu viel Schärfe und Natalie möchte den Hokkaido-Kürbis unbedingt schälen. Zum guten Schluss sind alle von der Kürbissuppe begeistert. Und ebenso von den Spaghetti bolognese und vom Quarksoufflee auf Himbeersauce.
Dieses Menue kochten am Dienstagabend, am 13.10. acht junge Frauen aus Syrien, Äthiopien, Somalia, Kamerun und der Ukraine unter Mithilfe von Kadir aus der Türkei, Christine aus Nürnberg und Georg aus Wendelstein in der Schulküche der Mittelschule Wendelstein. Und es hat nicht nur hervorragend geschmeckt, sondern das gemeinsame Kochen und Essen hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht.
Da sich das in den Flüchtlingskreisen wohl herumgesprochen hat, haben nun auch die jungen Männer ihre berechtigten Wünsche angemeldet. Und somit wird der nächste Kochabend wohl eine internationale Männerrunde.
Auf alle Fälle sollen die gemeinsamen Kochabende eine dauerhafte Einrichtung werden. Den Initiatoren, der Gemeindeverwaltung und den Fachlehrkräften der Schule gilt unser herzliches Dankeschön.
Georg Motschiedler

 Helfer und Asylbewerber kochen gemeinsam für Stand auf Europafest 2015 

Der Helferkreis Asylbewerber in Wendelstein hat in diesem Jahr estmals mit einem Infostand  am Europafest teilgenommen.

Helfer haben gemeinsam mit Asylbewerbern in Kochteams  viele verschiedene internationale Köstlichkeiten zubereitet. Es herrschte ein großer Andrang am Stand und schon bald waren alle Leckerein verspeist. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die für das Essen eine kleine, oder auch größere Spende für die Arbeit des Helferkreises geleistet haben.

Auch haben sich einige neue Helfer für den Helferkreis gefunden, hiermit auch ein Dankeschön an alle die schon länger mitarbeiten und an alle Neuen die uns jetzt tatkräftig unterstützen.

Es hat allen sehr viel Spass gemacht und wir freuen uns schon auf das Europafest 2016

Lebend-Kicker-Turnier am 12.07.2015

 

Endlich wieder miteinander ein großes ökumenisches Kirchenfest feiern - darauf hatten sich die Wendelsteiner katholischen und evangelischen Christen nach fünf Jahren Abstinenz richtig gefreut. Unter dem Motto "kreuz und quer" wurde vom 10.07. bis 12.07.2015 rund um Kirche und Kindergarten von St. Nikolaus bei herrlichem Wetter ausdauernd und fröhlich die Ökumene gefeiert.

 

Am Sonntag 12.07.2015 kam dann das Highlight für unsere beiden Fussballmannschaften „Respekt 1“ und „Respekt 2“, gebildet aus den in der Gemeinde wohnenden Asylbewerbern.

 

Beim Lebend-Kicker-Turnier wurde im wahrsten Sinn des Wortes heiß gekämpft. Beide Mannschaften mussten sich erstmal finden. Angefeuert von den zahlreichen Fans aus dem Helferkreis errang die Mannschaft "Respekt 1" den Gesamtsieg. Die Teilnehmer waren sehr stolz und zufrieden mit sich. Als Hauptpreis erhielten die Sieger jeweils einen Gutschein vom Stand „Fair Trade“. Wir hatten sehr viel gemeinsamen Spass und saßen noch lange zusammen.

 

Anne Langenhorst und Jürgen Weigand

 

Konzertbesuch beim Kinderliedermacher Geraldino

 

Am 1.04.2015 waren wir mit einigen Asylbewerberfamilien in der Kulturfabrik in Roth. GERALDINO & BUBBLE-BOYS hatten zu einem Mitmachkonzert für Familien aller Nationaliäten eingeladen.

 

Geraldino und seine Bubble Boys sorgten mit ihren Mitsing- und Mitmachsongs für viel Spaß und Stimmung an diesem Nachmittag der musikalischen Völkervereinigung.

 

Vielen Dank noch mal an die Kulturfabrik Roth, sowie an „Füreinander“, die Kontaktstelle für Ehrenamt beim Landratsamt Roth für die Organisation. Ebenso vielen Dank an die Carl Schlenk AG , welche durch einen Bus die Möglichkeit schuf, dass die Kinder aus dem Landkreis abgeholt und wieder zurückgebracht werden konnten.

 

Möchten Sie etwas spenden?

Für jede Spende können wir eine Spendenquittung ausstellen.


Bitte spenden Sie per Überweisung

mit dem Vermerk „Asylbewerberhilfe

Wendelstein”
auf das Konto der Evang.-Luth. Kirchengemeinde: 

DE24 764500000221 126444

Sie können auch bar im Pfarramtsbüro einbezahlen.

Kontakt

Koordinator des Helferkreises:

Elke Haupt:

09129-9069805

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Asylbewerber Wendelstein